Logo BibliomedManager
Job der Woche
Aktuelle Jobs

Zu den Medizinischen Berufen zählen mehrere Berufsgruppen. Einige werden hier kurz erwähnt:
 
Die Medizinisch-Technischen Assistenten, kurz MTA, haben zur Aufgabe die Fachärzte in ihrer Arbeit zu unterstützen. Sie arbeiten unter anderem als Anästhesietechnische Assistenten, Arbeitsmedizinische Assistenten, als MTA in der Funktionsdiagnostik oder der Nuklearmedizin.
Das Aufgabenfeld der Medizinisch-Technischen Assistenten ist sehr groß und umfasst auch das Arbeiten im Operationsdienst, in der Ambulanz und im Kreissaal. Beispielsweise sind Anästhesietechnische Assistenten an der Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge der Narkose beteiligt. Medizinisch- Technische Assistenten für Funktionsdiagnostik untersuchen nach ärztlicher Anweisung Patienten mithilfe technischer Geräte. Nuklearmedizinisch-Technische Assistenten wirken unter anderem in der Strahlentherapie bei Erkennung und Behandlung von Krankheiten mit.

 

Biomedizinische Fachanalytiker
Sie arbeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen.
Sie führen in der Hämatologie Blutuntersuchungen zu verschiedenen Zwecken durch, wie etwa eine Blutgruppenbestimmung oder das Srcreening einer Blutspende.
In der Histologie sind Biomedizinische Fachanalytiker für Laboruntersuchungen an Körpergewebe und Zellen zuständig und untersuchen die Proben auf eventuelle krankhafte Veränderungen.
Biomedizinische Fachanalytiker für Biologie und Diagnostik führen Laboruntersuchungen des Genoms menschlicher Organismen auf molekularer Ebene durch. Ihr Ziel ist die Aufschlüsselung des Erbguts und der Stoffwechselabläufe.

 

Ein Weiterer Medizinischer Beruf ist der Beruf eines Apothekers/einer Apothekerin.
Apotheker sind für die Abgabe, Lagerung, Entwicklung, Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln verantwortlich. Weiterhin ist es ihre Aufgabe, ihre Kunden über sachgerechte Aufbewahrung und Anwendung, sowie über Wirkungsweise und Risiken der Medikamente aufzuklären.
Sie arbeiten auch bei der Entwicklung und Produktion von Pharmaprodukten mit.

 

Auch der Beruf der Hebamme/des Entbindungspflegers zählt zu den Medizinischen Berufen.
Zum ihrem Aufgabenfeld gehört die Betreuung werdender Mütter während der Schwangerschaft und der Entbindung. Nach der Geburt versorgen sie sowohl die Mutter, als auch das Kind.

Arbeitgeber des Monats

Angebot des Monats

3 für 2 & Design Jobbörse Gesundheitswirtschaft Angebote Zum Monatsangebot

Printanzeige schalten?