Logo BibliomedManager
Neue Kooperationspartner: Jobbörse Gesundheitswirtschaft & Monster

Rezept gegen Fachkräftemangel

  • Branche boomt, Personal fehlt: Der Fachkräftemangel ist auch in der Gesundheitswirtschaft eine zentrale Herausforderung
  • Monster und die Jobbörse Gesundheitswirtschaft bündeln ihre Reichweite und Expertise im Online-Recruiting

 

Eschborn, 4. Juli 2013 – Die Gesundheitsbranche ist einer der größten Wirtschaftszweige Deutschlands. Branchen-Experten prognostizieren hier eine deutliche Ausweitung von Wachstum, Investitionen und Beschäftigung: So erwartet ein aktuelles Forschungsprojekt des Bundeswirtschaftsministeriums, dass 2030 über 20 Prozent der Erwerbstätigen – das heißt jeder/jede Fünfte – in der Gesundheitswirtschaft arbeiten könnten, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Kurzfristig rechnet DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann im laufenden Jahr mit etwa 70.000 neuen Stellen in der Gesundheitswirtschaft. Damit trägt die Branche wesentlich zur positiven Arbeitsmarktentwicklung bei. Mit ihren nahezu fünf Millionen Beschäftigten ist sie schon heute ein Eckpfeiler der deutschen Wirtschaft.


Gerade wegen der guten Entwicklungsprognose ist der sich bereits deutlich abzeichnende Mangel an qualifiziertem Personal eine Herausforderung für die Gesundheitsbranche. Laut PwC, einer der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften, werden 2030 in Deutschland fast 106.000 Ärzte und 464.000 Pflegekräfte fehlen. Gründe: Die demographische Entwicklung und das wachsende Gesundheitsbewusstsein in Deutschland sowie der medizinisch-technische Fortschritt erhöhen die Nachfrage nach Fachkräften deutlich. Denn u.a. dank verbesserter medizinischer Versorgung steigt die Lebenserwartung vieler Menschen und damit die dazugehörige medizinische Vorsorge. Außerdem erfordern neue Technologien, immer mehr spezifisch geschultes Personal.

Intelligente Bewerberansprache

Vor diesem Hintergrund ist es umso wichtiger, passgenau und effizient Arbeitssuchende und Arbeitgeber im Gesundheitswesen zusammenzubringen. Monster und die Jobbörse Gesundheitswirtschaft bündeln ihre Expertise und Reichweite, um Arbeitgeber bei der Gewinnung von qualifiziertem medizinischem Fachpersonal und im Wettbewerb um die besten Fachkräfte zu unterstützen.
„Mit dieser Zusammenarbeit kommen zwei Experten auf dem Gebiet der erfolgreichen Job- bzw. Personalsuche zusammen“, sagt Alexander Baumann von der Jobbörse Gesundheitswirtschaft.

„Die Jobbörse Gesundheitswirtschaft ist führend, wenn es darum geht, Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen zu gewinnen. Mit Monster haben wir einen starken Partner mit großer Reichweite, Recruiting-Expertise und Erfahrung an unserer Seite. Arbeitgeber in der Gesundheitsbranche sind in Zeiten des Fach­kräftemangels einem starken Wettbewerb ausgesetzt. Gemeinsam können wir ihnen mit der im Mai gestarteten Kooperation helfen, eine professionelle Recruiting-Strategie zu entwickeln und die besten Kandidaten individuell anzusprechen.“

Die Jobbörse Gesundheitswirtschaft ist in Sachen Ansprache in der Branche sehr bekannt und bestens vernetzt. Für Kunden ergibt sich daraus die Möglichkeit, Kombi-Anzeigenpakete zu attraktiven Konditionen zu nutzen. Die Stellenanzeige wird online auf Monster und Jobbörse Gesundheitswirtsschaft geschaltet. Mit intelligenter Werbung werden potentielle Kandidaten auch auf anderen Online-Seiten auf die Stellenangebote aufmerksam gemacht und auf die entsprechenden Anzeigen geleitet. Die zielgruppenrelevanten Anzeigen erreichen die gesuchten Fachkräfte genau dort, wo sie sich aufhalten.

„Monsters große Stärke liegt in der Umsetzung erfolgreicher, zielgruppenspezifischer Rekrutierungs-maßnahmen. Auch im Healthcare-Bereich verfügen wir über Spezialisten, die ein tiefes Verständnis der Branche haben und den Bedürfnissen der Kunden individuell entsprechen können“

Erklärt Bernd Kraft, Vice President General Manager Central Europe bei Monster. „Gerade in der Gesundheitsbranche gibt es viele attraktive Stellen, die auf qualifizierte Fachkräfte warten – ob nun Arzt-, Pflege- und medizinische Berufe oder auch Stellenangebote in der Verwaltung. Wir möchten in diesem gesellschaftlich sehr wichtigen Bereich auch unseren Beitrag leisten.“

Über Jobbörse Gesundheitswirtschaft

Die Jobbörse Gesundheitswirtschaft bringt Arbeitgeber und Bewerber aus dem Gesundheitswesen zusammen. Dabei deckt sie alle Berufe ab, die im Krankenhaus, den Reha- und Pflegeeinrichtungen, der pharmazeutischen Industrie, der Medizintechnik, der Verbände im Gesundheitswesen, der Hersteller von Medizinprodukten sowie alle weiteren Bereiche und Unternehmen, welche im Gesundheitswesen tätig sind. Entwickelt wurde die Jobbörse Gesundheitswirtschaft von Personal- und Verwaltungsleitern aus dem Klinikbereich für das Gesundheitswesen und präsentiert sich heute als führender Jobmarktplatz in der Branche.

Ansprechpartner für die Medien:
Alexander Baumann
Tel.: 06659 98600 68
E-Mail: Alexander.Baumann@jobboerse-gesundheitswirtschaft.de

Zurück zur Übersicht